mathematik frage bezüglich wahrscheinlichkeit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt insgesamt 101 Zahlen, von denen die Zahlen 1-80, also 80 Zahlen günstig (du gewinnst) und die Zahlen 0 und 81-100, also 21 Zahlen ungünstig sind (du verlierst).

Dementsprechend entspricht die Wahrscheinlichkeit, viermal zu gewinnen, einer Potenzierung mit 4:

         80
P = (——)⁴ ≈ 0,3936 = 39,36%
        101

Mit einer Wahrscheinlichkeit von 39,36% gewinnst du viermal. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn die 0 mitkommt sind es ja 101 zahlen also beim ersten Mal Würfeln gewinnst du zu 79,20792079207921 %(80*100/101) beim zweiten Mal zeihst du einfach den Rest zu 101 vom letzten Ergebnis ab also - 20,79207920792079 dann gewinnst du also 2 mal hintereinander zu 58,41584158417131% beim 3 mal wieder die oben genannte Zahl abziehen also heißt das du zu 37,62376237625052% gewinnst und wenn dann meinst das du noch ein 4. mal gewinnst musst du wieder die oben genannte Zahl abziehen also gewinnst du 4. mal hintereinander (also deine Frage) mit 16,83168316832973 Bitteschön 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeMonty
05.08.2016, 08:01

Totaler Blödsinn. Was bringt dir das Abziehen des Restes vom Ergebnis? Die Wahrscheinlichkeiten müssen multipliziert werden.

0

Es sind 101 Möglichkeiten. Du gewinnst mit einer Wahrscheinlichkeit von 80/101. Das vielmal hintereinander (zurücklegen der Bälle).
Also 80/101 x 80/101 x 80/101 x 80/101 = ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeMonty
04.08.2016, 20:07

Übrigens... die Wahrscheinlichkeit von 4mal die 50 berechnet sich zu: 1/101 x 1/101 x 1/101 x 1/101 = ....

1

Von 0 bis 80 sind es 81 Zahlen.

Von 81 bis 100 sind es 20 Zahlen.

Insgesamt sind es 101 Zahlen.

Die Wahrscheinlichkeit, ein Spiel zu gewinnen, ist also 81/101 (~80.2%).

Nach Pfadregeln im Baumdiagramm ergibt sich für 4 Siege hintereinander dann eine Wahrscheinlichkeit von [81/101]^4  (41.37%)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tannibi
04.08.2016, 21:29

Lies doch bitte mal die Aufgabe richtig.

0
Kommentar von DeMonty
05.08.2016, 08:06

@MeRoXas Es sind 101 Zahlen, und nicht 100. (80/101)^4 entsprechen 39,36%... ihr seid mir Mathematiker...

0

Was möchtest Du wissen?