Mathematik Ellipse Zeichnen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es gibt Ellipsenschablonen und es gibt Ellipsenzirkel, die aber nichts nützen, wenn man sie nicht hat. Es gibt auch die "Gärtner-Konstruktion" (mit der Gärtner früher elliptische Beete angelegt haben). Du stichst 2 Stecknadeln in das Papier und spannst dazwischen sehr schlaff einen Faden. Dann fährst Du mit dem Schreiber einmal herum, wobei er immer von innen gegen den Faden drückt, und ihn straff hält.
Aber im Normalfall musst Du ohne jeden Trick arbeiten: Du gehst von der Gleichung der Ellipse aus : x²/a² + y²/b² = 1. Angenommen die Halbachsen sind a = 2 und b = 1. Dann ist x²/4 + y² = 1, also x² + 4y² = 4. Jetzt setzt Du ein paar x-Werte ein für eine kleine Wertetafel. x = 0 gibt y = ± 1 und x = 2 gibt y = 0 und x = 1 gibt y = ± √0,75 und zeichnest die Punkte ein. Wenn es noch zu "wackelig" ist, rechnest Du auch für x = 0,5 und für x = 1,5 aus.
Könntest Du bitte die angekündigte Freude über die Antwort durch einen kurzen Kommentar ausdrücken?

Gehe mal zu mathematische Basteleien !

Was möchtest Du wissen?