Mathematik: Binomische Formel Gleichung lösen?

2 Antworten

Kennst du die 1. Binomische Formel?
Damit kannst du umformen:

x² + 12x + 36 = (x + 6)²

Und jetzt deine Gleichung:

(x + 6)² = 121...│√

x + 6 = ±11

2 Lösungen:

  1. x+6 = 11 => x = 5
  2. x+6 = -11 => x = -17

So habe ich auch angefangen, das ganze also in einen Binom fassen

0

Warum steht nach dem 121 ... muss da noch was stehen ?

0

weil 12 durch 2 = 6 ist, gilt

( x + 6 )² = 121.................Mittelteil : 2*x*6 = 12x .................Passt!

wurzel ziehen

x+6 = + - 11

x1 = +11-6..................x2 = -11-6

Probe ist immer gut

(5+6)² = 121 und (-17+6)² auch

Meinst du damit 2ab ? Also den Mittelteil

0

Was möchtest Du wissen?