Mathematik Aufgabe lösen (Rechenweg)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. Würde ich erst einmal ausrechnen wie groß die Seiten bei einem Quadrat wären.
2. Dann bei z.B. a (eine Seite) die Hälfte der Differenz abziehen und bei b ( andre Seite) die andere Hälfte addieren
Ich Höfe ich kann dier damit helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei die Lange Seite u und die kurze Seite z, so folgt für die Fläche:

A = u*z

Nun ist die längere Seite um a länger als die Kürzere, damit können wir schreiben:

u = z + a

Einsetzen in die Gleichung für die Fläche liefert dann:

A = z^2 + a*z || - A

0 = z^2 + a*z - A

Lösen dieser Gleichung nach z liefert dann mit der PQ- Formel:

z(1|2) = -a/2 +/- [ (a/2)^2 + A ]^(1/2)

(Mit Quadratwurzel [...]^(1/2) )

Einsetzen der Werte von z in die Gleichung für u, liefert damit die Länge der übrigen längeren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleichungssystem

17,28=a x b

a= b-1,2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gheurgamer
22.09.2016, 20:03

Und dann...?

0

die Fläche des Rechtecks berechnet man

die Länge der einen Seite mal der Länge der anderen

also in deinem Fall

 (x ) gleich eine Seite 

(x + 1,2) gleich die andere Seite

also

x mal (x+1,2 ) = 17,28

ACHTUNG

Klammer ist in diesem Fall wichtig

denn Punkit geht vor Strichrechnung

wie groß ist x

dann hast du am Ende zwei Zahlen

ich gleube, nun kommst du allein auf die Lösung

viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?