Mathematik 11.Klasse geometrische folge in rekursiv schreiben (fehler gemacht)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

geometrische Folge bedeutet: konst. Faktor zw. 2 Gliedern (also Vorgänger mit selben Multiplikator multiplizieren)

http://www.gerdlamprecht.de/Roemisch_JAVA.htm##@N@C0]=aD[0]=0.5;@N@Bi]=@P2,i-1);@Ci+1]=@Ci] * 2;a=i+1;aD[a]=aD[a-1]*2;@Ni%3E8@N0@N0@N#

(LINK endet mit N#)

Es gibt nun 2 Möglichkeiten dies rekursiv zu formulieren:
a) aC[i+1]=aC[i] * 2; -> "Nachfolger = akt. Wert * Konst"
b) aD[a]=aD[a-1] * 2; -> "gesuchter Wert = Vorgänger * konst."

Scheinbar gleich, ABER es wird dann wichtig, wenn Funktion auch noch von i anhängig sein sollte.

explizite und rekursive Folge per Iterationsrechner - (Mathe, Rekursiv)

2^(n-1) oder 2^n - 1 ???

2^(n-1) sorry;)

0

schreibe dir paar Glieder auf, dann siehst du, was los ist;

1/2 ; 1 ; 2 ; 4; ...........

also ao=1/2 und a(n+1) = 2 • a(n)

Was möchtest Du wissen?