Mathelehrerin hat arbeit verloren weiß aber die note noch

8 Antworten

Eine Klausur - Note ohne Beweis (in dem Fall die korrigierte Arbeit) würde ich an Deiner Stelle nicht akzeptieren.

Wenn die Klassenarbeit nicht mehr auftaucht oder nicht mehr aufzufinden ist, dann solltest Du der Fairness halber entweder eine Ersatz-Klausur schreiben dürfen oder die Lehrerin verzichtet auf diese Note. Das sollte sich aber im Rahmen eines Gespräches regeln lassen.

Ich denke schon, dass die Arbeit zählt. Wenn die Kollegin nicht dement ist, dann hat sie die Noten/Punkte/Bewertung in einem Computer oder auf einer Tabelle gespeichert.

Rein formal ist die Note allerdings nicht existent.

Ist mir in meiner über dreißigjährigen Praxis noch nicht passiert, aber ich würde dich vor die Wahl stellen, alte Norte auf Treu und Glauben oder nochmal schreiben.

Ist zwar juristisch nicht einwandfrei aber menschlich.


Wenn die Arbeit wirklich verschwunden ist (Mathelehrer sind aber normalerweise nicht schusselig)  und wenn Du auf eine Neu-Schrift der Arbeit bestehst, dann hast Du ganz sicher ein Recht darauf, weil Du ja nichts in der Hand hast. Die mündliche Auskunft, dass Deine Arbeit nicht ausreichend ist, reicht auf keinen Fall aus. 

Ich vermute aber, dass Deine Leherin die Arbeit bis morgen gefunden hat.

Edit: Lehrerin

0

zeitdruck bei mathearbeiten.

Hallo, ich habe in der letzten woche ne mathearbeit geschrieben, die wirklich leicht war. ich bin nocht so gut in mathe und diese arbeit hätte eine verbesserung sein können, wäre da nicht dieser zeitdruck. unsre mathelehrerin sagt uns erst 2 min. vor schluss bescheid wie viel zeit wir noch habe. ist das in ordnung? dann reiste sie mir die arbeit förmlich aus der hand und sagte "ihr hattet genug zeit!!" . Was kann ich dagegen machen, wenn ich wieder eine schlechte note wegen zeitdruck bekomme?

...zur Frage

Klassenarbeitwegen schlechten Durchschnitt nochmal schreiben

Also wir haben vorletzte Woche Freitag eine Mathearbeit grschrieben, aber heute als wir die Arbeit zurück bekommen haben stellte sich heraus,dass unsere Lehrerin sie nur bepunktet aber nicht benotet hat,weil die Arbeit zu schlecht ausgefallen ist.jetzt sollen wir die Arbeit Freitag wiederholen.DAS PROBLEM ist nur,dass ich eine 1 gehabt hätte und ziemlich Dauer bin, dass ich sie nicht bekomme.kann ich die Note einfordern oder vielleicht Freitag doch mit schreiben aber so das die bessere Note gewertet wird.also darf das die Lehrerin?

...zur Frage

Thema Schulrecht. Darf die Schule mir diese Note vergeben?

Hallo! Ich hätte eine Frage zum Thema Schulrecht. Ich habe letzte Woche mein Zeugnis für Klasse 10 erhalten. In diesem wird auch die Verhaltensnote für das Schulhalbjahr festgehalten. Normalerweise erhalte ich immer, wie eigentlich üblich für die meisten Schüler, eine 2. Dieses mal jedoch war es eine 3 worüber ich sehr verwundert war und natürlich auch nicht einverstanden, da es sich ja um die 2 schlechteste Note handelt! Ich habe also die Schulleitung angeschrieben mit der Bitte, mir doch das Zustandekommen dieser Zensur zu erläutern. Als Antwort kam folgendes:

..die Note "Verhalten" ergibt sich aus den Einzelnoten bezüglich der "Verhalten"-Bewertungen aller Deiner Fachlehrer(innen). Die Hälfte Deiner Fachlehrer(innen) hat Dein Verhalten mit befriedigend bewertet, die andere Hälfte mit gut (auch im Fach Mathematik gut). Die Klassenkonferenz muss nun Deine "Verhalten"-Note mit gut oder befriedigend festlegen. Da Du u. a. versucht hast zu täuschen (z.B. offensichtliche Übernahmen aus dem Internet, als Deine Arbeit auszugegeben), hat man entschieden, Deine "Verhalten"-Note im Jahreszeugnis auf befriedigend festzulegen.

Ich habe zwar in der Tat einmalig im Fach Geschichte einen Text kopiert, jedoch kann ich absolut nicht verstehen, dass man daran eine ganze Note festmacht und das dann noch auf die Verhaltensnote rechnet. Wenn dann ja auf die Fachbezogene Note. Ich möchte das einfach nicht akzeptieren und hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen und mir mitteilen, ob das überhaupt zulässig ist.

MfG

...zur Frage

Lehrerin Spicker gesehen aber nichts unternommen?

Hey :) Neulich habe ich eine Arbeit geschrieben und meine Lehrerin hat meinen Spicker gesehen aber nichts unternommen. Also noch nicht mal komisch geguckt oder sich komisch verhalten. Sie hat mich ganz normal behandelt wie alle anderen. Darf sie mir jetzt noch eine schlechtere Note geben für die Arbeit obwohl sie nichts unternommen hat und keine Beweise hat? Weil manche sagen dies und manche das....

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Was für eine Note werde ich im Zeugnis bekommen?

Hallo, ich bin gerade am verzweifeln...

Ich habe vor ein paar Tagen eine Mathearbeit geschrieben, die ich aber noch nicht zurückbekommen habe. Ich denke aber es wird eine 5! :(

In den anderen Mathearbeiten habe ich eine 5, eine 4 und eine 3 geschrieben.

Dafür bin ich mündlich aber sehr gut.

Was glaubt ihr, was für eine Note werde ich im Zeugnis bekommen, wenn ich in der Arbeit jetzt eine 5 habe?😢

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Mathearbeit verloren,Ärger ist sehr groß?

Hey liebe Community,
Ich habe meine Mathematik arbeit verloren,aber nur den vorderteil(wo note,unterschrift,aufgaben stehen).

Meine Lehrerin hat mich schonmal ins silenzium (Nachsitzen) geschickt,weil ich es nicht gesagt habe,das ich die Arbeit verloren habe.

Ich muss es heute wenn ich da bin ageben,aber ich konnte es nicht berichtigen,habe auch keine unterschrift,da ich das vorderblatt verloren habe.

Meine frage:

•  Was kann ich Tun,damit ich kein ärger bekomme?

•  Soll ich lieber eine ausrede benutzen,statt zu sagen,das ich es verloren habe?

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?