Mathekurse für Erwachsene

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass du keinen Kurs für Schüler besuchen willst, das kann ich vollkommen verstehen.

Aber ... du könntest mal bei einem Berufsförderungsinstitut, bei einer Erwachsenen-Bildungs-Institution anrufen, denn diese bieten genau auf bestimmte Berufsgruppen und Berufsanforderunen zugeschnittene Kurse an.

Die dafür entstehenden Kursgebühren (und ebeso die Kilometergelder ... etc.) kannst du auch von der Steuer abschreiben, bezw. es ist sogar möglich sie bezahlt zu bekommen. Genaueres dazu erfährst eben dort, wo diese Kurse verantstaltet und angeboten werden.

Du kannst doch auch in die VHS-Kurse für Schüler gehen! Was ist dabei? Ansonsten hol´Dir ´nen Lehrer in´s Haus!

Im Prinzip bestimmt schon, aber es muss etwas sein, was ich meinem Bewerbungen beilegen kann, was man auch ernst nehmen kann, sonst bringt das ganze gar nichts.

0

Was möchtest Du wissen?