Mathehilfe pleaseeeee?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

y=f(x)= - 2 *x +1

f(x) sprich : f ist eine Funktion in Abhängigkeit von x oder kurz : f von x

hier ist x die unabhängige Variable. Hier kannst du frei alle Möglichen Zahlen einsetzen.

y=f(x) ist die "abhängige Variable" .Die ist von den Wert abhängig,den du für x einsetzt.

hier liegt eine "lineare Funktion" (Gleichung) vor.

Formel y=f(x)= m * x + b

Die Steigung ist m= (y2-y1)/ (x2 - x1)

b verschiebt den Graph nach oben oder unten.

Zeichnen der Funktion :

1. Eine Wertetabelle aufstellen

z. Bsp. mit x1= - 2 und x2= - 1 und x3= 0 usw dies ergibt dann die zugehörigen y-Werte (y1,y2,y3 usw.)

2. Die Werte aus der Wertetabelle in ein x-y-Koordinatensystem eintragen

3. Die einzelnen Punkte in x-y-Koordinatensystem mit einen Lineal (meisten ein Kurvenlineal bei gebogenen Kurven) zu einer Kurve "Graphen" verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Funktionsgleichung:

y=m×x+n
m: Steigung n:Startwert

Deine Gleichung

y=-2x+1
-2: Steigung/Senkung
1:Startwert

Wie man es zeichnet:
Man startet auf der y-Achse (0|1)
Ein Kästchen nach rechts und 2 Kästchen nach unten(sich denken)
Dann hast du die zwei Punkte und kannst eine Gerade zeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke dir den Term doch so um: y=-2*x+1
Jetzt setzt du für x eine Zahl ein, z.B. 3
Dann haben wir die letzte fehlende Variable und können y ausrechnen:
y=-2*3+1
y=7
--------------------
Das mit dem + und - = - gilt nur bei Klammern auflösen etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber minus plus heist doch eigentlich nur minus oder??

Minus MAL Plus gibt Minus. Also -2*1=-2. Aber hier wird -2 ja nicht mit +1 multipliziert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du setzt für x immer eine Zahl ein und das Ergebnis entspricht dann der y-Koordinate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anonym6677
20.08.2016, 16:50

Ja also ich zeichne n koordinaten system, mach ein kreus bei +1 und dann pro eine zahl bei der x achse weiter immer minus 2 oder?

0
Kommentar von DragonFireHD
20.08.2016, 16:52

Für x=1 ist y= -1

Für x=2 ist y=-3

Also immer 2 nach unten pro x

Das ist ja die Steigung. :D

0
Kommentar von DragonFireHD
20.08.2016, 16:53

Also du hast Recht

0
Kommentar von DragonFireHD
20.08.2016, 16:53

Also du hast Recht

0
Kommentar von DragonFireHD
20.08.2016, 16:57

Jo, das stimmt

0

Was möchtest Du wissen?