Mathehilfe please :( 10.Klasse

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die wahrschinlichkeit das irgendeine zahl faellt ist 1/6( wuerfel hat 6 seiten;du kannst nur eine wuerfeln) Ab jetzt is das nurnoch simple mathematik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Letzte Antwort war fast richtig - nur falsch addiert.

Beim Ersten Wurf ist es noch egal, welche Zahl man wirft. 6 von 6 sind möglich, also 6/6.

Beim zweiten eins weniger, da sich die Zahlen nicht doppeln dürfen, also 5/6.

Beim dritten Wurf schließlich 4/6.

6/6 + 5/6 + 4/6 = 15/6 gekürzt: 15/6 = 5/2 Die Wahrscheinlichkeit liegt hier also bei 5 zu 2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeFreak72
11.07.2017, 10:19

Wunderbar, wie der erste Teil völlig korrekt abgehandelt wurde. Der erste Wurf ist gleich, da er nicht mit einem Vorgängerwurf abgeglichen werden muss. Ebenso wurde völlig richtig die Wahrscheinlichkeit für den 2. und 3. Wurf/Würfel festgestellt.

Nur warum wurde dann völlig falsch fortgefahren? Es wird hier nichts addiert!

Zudem hätte beim "Ergebnis" 5/2 spätestens auffallen müssen, dass hier eine "Überwahrscheinlichkeit" vorliegt, es MUSS ein Ergebnis zwischen 0 und 1 herrauskommen (wobei es minimal über 0 liegen muss, wenn nicht nach "unmöglichen" Wahrscheinlichkeiten gefragt wurde und die 1 natürlich ggf. dazugehören kann).

Richtig weiter geht es mit Multiplikation. (6/6)*(5/6)*(4/6) = 5/9

0

Die warschenlichkeit bei einem wurf ist 1/6 für jede zahl beim 2 wurf wieder 1/6, beim 3 wurf wieder 1/6 das heißt die warscheinlichkeit das lauter verschiedene kommen ist 6/6+5/6+4/6 = 15/18 meiner meinung nach^^ (1W=6/6 das was kommt 2W=5/6(alle ausser die die du im 1 hast) 3W 4/6)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeFreak72
11.07.2017, 12:22

Die Wahrscheinlichkeiten werden NICHT addiert.

Zudem wird hier noch die Addition von Brüchen fälschlich ausgeführt. Ganz kurz die entscheidenden Regeln: Man kann nur Brüche addieren, deren Nenner identisch ist. Der Nenner ist das, was UNTEN steht im Bruch.* Und bei einer Addition verändert der Nenner sich niemals! NIEMALS! Wenn man das einmal intus hat, ist der Rest eigentlich ganz einfach, man addiert die zu summierenden Zähler (oben) zusammen, im Falle von User Hirntod wären es 15/6 folglich - was aber als Lösung aus zuvor gennanten Gründen selbstredend falsch bleibt.

* Haben zwei (oder mehr) zu addierende Brüche keine gleichen Nenner, so muss man diese zunächst entsprechend erweitern resp. kürzen (gleichnamig machen).

0

Was möchtest Du wissen?