Mathehausaufgabe bitte helft mir?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hättest ja wenigstens die binomischen Terme als Vorleistung ausrechnen können.

(2b-3)² - (b+2)²                        = 20       | Binome auflösen
4b² -12b + 9 - (b² + 4b + 4)     = 20       | -20 und ausklammern
4b² - 12b + 9 - b² - 4b - 4 - 20 = 0         | zusammenfassen
3b² - 16b - 15                          = 0         | /3
  b² -  16/3 b - 5                       = 0         |             p = -16/3        q = -5

b₁,₂ = 8/3  ±  √(64/9 + 5)

Das langt jetzt aber wirklich.
Es sind zwei reelle Lösungen, die du händisch oder mit deinem Rechenknecht berechnen kannst.

Sie stimmen überein mit schon veröffentlichten Lösungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind zwei Biome, die löst du einfach auf:

(4b²-12b+9)-(b²+4b+4) = 20

-->  [ (a+b)² = a² + 2ab + b² ]

Jetzt fasst du das zusammen und bringst die 20 auch auf die linke Seite.

3b² -16b + 5 = 20

3b² - 16b -15 = 0

Jetzt kannst du die Mitternachtsformel bzw. pq-Formel bzw. abc-Formel verwenden. 

Das ist alles das gleiche, nur anderer Name:

Dabei ist die 3 das a, die -16 das b und die -15 das c.

--> [ a + b + c = 0 ] Die b's werden hier ignoriert

Die Mitternachtsformel ist:

[-b +/- Wurzelvon(b² - 4ac)] : [2a]

Einfach einsetzen und einmal + und einmal - einsetzen, da wo ich "+/-" hingeschrieben habe.

Du erhälst 2 Ergebnisse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den binomischen Formeln ist das einfach zu lösen:

(a + b)² = a² + 2ab + b²

(a - b)² = a² - 2ab + b²

Wende dich bei Problemen einfach an mich. ^^

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

b=6,146768836 oder -0,813435503

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?