mathefrage sa?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

das kannst Du über eine Bernoulli-Kette berechnen.

Du brauchst den Binomialkoeffizienten (90 über 45), 
also 90!/[45!*(90-45)!] Taschenrechner: 90nCr45 (nCr-Taste benutzen).

Das multiplizierst Du mit 0,8^45 mal 0,2^45, denn 45 Personen von den 90 befragten sollen kein neues Smartphone bekommen und 45 sollen eins bekommen.

Den Binomialkoeffizienten brauchst Du, weil die Verteilung der 45 Smartphonebesitzer unter den 90 Befragten willkürlich ist - es müssen ja nicht gerade die ersten oder die letzten 45 Befragten sein.

So kommst Du auf eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit von 1,591/10^10,

also 0,0000000001591 oder 0,00000001591 %

Die geringe Wahrscheinlichkeit liegt daran, daß 45 weit unter dem Erwartungswert von 0,8*90=72 liegt.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Willy1729 25.06.2016, 12:44

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Binomialformel; Werte einstzen

0,03 grundet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?