Mathefrage - Wie schreibt man das auf?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du 5 * 5 cm hast, also 5 Mal 5 cm hintereinander reihst, dann hast du eine 5² cm = 25 cm lange Schnur.

Wenn du 5cm Höhe hast und 5 cm Breite, ist die aufgespannte Fläche 5 cm * 5 cm = 5² cm² = 25 cm².

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal angenommen du hast ein Quadrat mit der Seitenlänge 5 cm und sollst die Fläche berechnen.

Dann muss du bekanntlich die Seitenlänge quadrieren. Und dazu gehört nicht nur der Zahlenwert sondern auch die Einheit. Die einzig möglichen Schreibweisen wären also:

A= (5 cm)² oder A= 5² cm² oder eben 25 cm²

Einheiten können üblicherweise bei der Rechnung wie Variablen behandelt werden. Also einfach damit rechnen wie mit Variablen. z.B.: 5x * 5x = 5*5*x*x = 25x². Genau so gehst du auch bei den Einheiten vor: 5cm * 5cm = 25 cm * cm = 25 cm².

Das ist häufig sehr hilfreich. Einheiten können nämlich auch z.B. in einem Bruch gekürzt werden, als wären es Variablen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Quadratzahl in cm wäre 5²cm = 25cm, oder aber eine Fläche 5cm²

Wenn die Quadratzahl (²) hinter dem cm steht, heisst das, dass es eine Fläche ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 cm² oder was meinst du? Wäre dann aber eine Flächenangabe


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5cm².

wird dann, 5cm im Quadrat, gesprochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?