Matheaufsatz Thema Prismen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst eine Erklärung zu den Prismen :Bei den Prismen sind die Grund- und Deckenflächen beliebige Vielecke , die parallel und kongruent zueinander sind .Es gibt gerade und schiefe Prismen . Ein Prisma ist gerade , wenn alle Seitenflächen Rechtecke sind . Ist das nicht der Fall , ist es schief .Das Volumen ergibt sich aus der Grundfläche G und der Höhe h . V = G * h ! Ein Prisma hat als Grundfläche ein Parallelogramm , dann nennt man es Spat . Oberfläche eine Prismas : O =M + 2 * G ! Brauchst du Beispiele ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fraenzi23
04.07.2013, 20:38

Nein danke :) Danke du hast mir sehr geholfen :)

0

Dispersion, Streuung, Refraktionsprisma, Reflexionsprisma, chromatische Prismen geradsichtige, Polarisationsprismen. Wo sie verwendet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?