MatheAufgabenicht verstanden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine Gleichung mit zwei Unbekannten. V= l x b x h = 1m^3. l + b = 1.5

l + b = 1.5, b = 1.5 - l. 1m^3 = 2 x l x (1.5 - l) x 2 = 3l - 2 l^2

also 2 l^2 - 3l - 1 = 0 Nun hast Du eine quadratische Gleichung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2m x a x b = 1m^3 und a + b = 1,5 Wenn du 2 mit zwei Zahlen multipliziert die größer sind als eins kannst du nicht auf 1m^3 kommen also muss mindestens eine Zahl kleiner als eins sein. Und dann habe ich probiert und kam auf 0,5 denn 0,5 + 1 ist 1,5 und 2m x 1m x 0,5 = 1m^3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle 2 Geichungen auf:

I. V = L x B x H <-> 1 = L x B x 2

II. L + B = 1,5

jetzt könnte man die II. nach einer Variablen Umstellen, in I. einfügen, bisschen umformen und mit bekannten Formeln auflösen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?