Matheaufgabe, zu lange her!

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

m,E. mußt du die beiden gleichungen nach x und y ausrechnen. x+y=12000 und 0.05x+0,075y=850 mit einsetzungs- oder additionsverfahren. gruß ej

9

danke für einen Lösungsansatz !!!

0

Hartz 4 und habe geerbt.Wieviel darf Ich behalten?

Ich bin Hartz 4 empfänger und habe nach dem Tod meines Vaters !0 000 Euro geerbt. Wieviel darf Ich davon behalten ? Gibt da einen Freibetrag?

...zur Frage

Wer von euch investiert in Aktien? Nutzt ihr Fonds oder macht ihr das selbst?

...zur Frage

Zahlung Kindesunterhalt mit niedrigen Einkommen aber Immobilienbesitz?

Folgende fiktive Konstellation . Nach der Scheidung lebt der Sohn 2 Jahre bei seinem Vater. Mit dem 14. Geburtstag entscheidet sich der Sohn - gemeinsam mit seiner Mutter - das er zu ihr zieht. Sie ist voll berufstätig und bewohnt ein Haus, verdient gut 2000 Euro netto im Monat und kann ihm somit einiges bieten. Weiterhin muss sie mit dem Einzug des Sohnes keine Unterhalt von 380 Euro zahlen und bekommt das Kindergeld. Der Vater bezieht eine EU-Rente über 850 Euro und wohnt in einem Eigenheim, das er geerbt hat. Durch Sanierungsarbeiten ist das Haus noch mit einem Kredit über 40.000 Euro belastet. Jetzt zur Frage : Aus den monatlichen Zahlungen der EU-Rente besteht sicherlich kein Anspruch auf Kindesunterhalt. Wie schaut es mit dem Eigentum - in diesem Fall das Haus - aus ? Kann darauf zurückgegriffen werden um den Unterhaltsanspruch zu gewährleisten ? Falls ja, wie könnte das konkret aussehen ? Ist möglicherweise eine Verwertung der Immobilie zur Gewährleistung der Ansprüche auf Kindesunterhalt gegeben ? Dank für Ihre/Eure Bewertungen !

...zur Frage

jemand schuldet uns eine erhebliche geldsumme was tun?

Es war so vor 5 jahren meine eltern gaben meiner tante fast 30 000 euro fast unser gesammtes ersparnis und die sollte es weiter ueberweisen nach kosovo, weil wir auslaender waren und abgeschoben werden mussten da wir das geld nicht uebers flugzeug transportieren konnten mussten wir es unsere tante geben. nach einen jahr wo wir schon in kosovo waren wollten wir das geld wieder haben um uns einen alten haus zu kaufen sie wiederum sagte das es ihr leid tut und das sie das geld in etwas investiert hatte und das nur 3000 euro uebrig geblieben sei und meine eltern konnten es nicht fassen und weinten! jetzt sind es schon 4 jahre her und wir leben in einer baracke und haben nichtmal strom was koennte ich tun dammit sie es uns wiedergibt meine eltern sind zu schwach und sind nicht mehr normal. sie will unseren geld nicht wiedergeben sie musste es nur ueberweisen aber sie sagte nur sie haette es investiert und sie will einfach nicht mehr mit uns reden obwohl sie einen haus besitzt das eine halbe millionen euro wert ist dabei hat sie noch 2 wohnungen in Berlin ihre kinder fahren sogar neue BMW s und wir alle arbeiten monatlich fuer nur 200 euro und wissen nicht mehr weiter!

...zur Frage

Bin ich verpflichtet, zur Arge zu gehen, um mitzuteilen, wieviel ich geerbt habe?

Bin ich verpflichtet, zur Arge zu gehen, um mitzuteilen, wieviel ich geerbt habe, obwohl ich die Leistungen der Arge seit Eingang des Geldes gekündigt habe?

Nun zum Thema;

mein Vater ist gestorben und ich habe Ende Mai den Erbschein bei der Arge eingereicht. Mitte Juni habe ich eine Arbeitsstelle (Vollzeit) bekommen.

Als das Geld der Erschaft mitte August eingegangen ist, habe ich die Leistungen der Arge zu dem Zeitpunkt hin gekündigt. Erst heute habe ich von der Arbe wieder etwas gehört.

Ich muss einen Teil, zurück bezahlen, was ja auch verständlich ist. Die wollen aber auch, dass ich dort vorsprechen Beweise einreiche, vieviel ich geerbt habe, um zu sehen, ob mir noch etwas zusteht.

Das ist doch unsinnig, oder? Es kann denen doch egal sein, wenn ich gekündigt habe.

Zu Info; das Vermögen ist etwas über 100 000 EURO

Allerdings habe och inzwischen 7. September meine Arbeit wieder verloren. Trotu allem steht mir doch nichts mehr zu, odr?

Vielen Dank für eure Antort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?