Matheaufgabe von meinem kleinen Bruder?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)  - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

ich habs nicht nachgemacht... müsste erst einen Zirkel suchen.

Ich verstehe es so:

Koordinaten des Einstechpunktes (Mittelpunkt) sind gegeben.

Koordinaten eines Zielpunktes sind gegeben.

Nun sticht man ein und malt einen Kreis so, dass dieser durch den Zielpunkt geht.

Also soll der Kreis in der Mitte durch oder irgendwo, hauptsache er geht durch?

0
@tsuna323

Irgendwo nicht - wenn du den Kreismittelpunkt hast, gibt es nur 1 Lösung, dass der Kreis durch den Zielpunkt geht. wenn du in (3/3) einstichst, denn findest du nur einen Kreis, welcher durch den Punkt (3/6) geht.... ich suche mir doch mal einen Zirkel

0
@Bellefraise

Achso okay aber der geht nicht ganz durch die mitte des Mittelpunktes ist es so okay? Und vielen Dank Ihnen!!

1
@tsuna323

habe vergeblich navh dem zirkel gefahndet und die ersten beiden paare in excel dargestellt,,, so habe ich es halt verstanden... schicke noch ein bild

0
@tsuna323

Einfach mit der Zirkelspitze im Mittelpunkt des Kreises einstechen und mit der Mine den vorgegebenen Punkt anvisieren und dann den Kreis ziehen.

0

Achso einfach den zirkel so gross machen wie der mittelpunkte und dann halt drehen, aber dann der der kreis nicht exakt durch den zielpunkt sondern er berührt nur das ende

0
@tsuna323

meine güte ist das undeutlich ................man kann den zirkel nicht so groß machen wie einen Punkt ! ..........und natürlich geht er exakt durch den PUNKT U . Steht doch in der Aufgabe : soll DURCH den Punkt gehen.

0

Mittelpunkt ist wohl klar , oder ?

Zeichne U dazu .

Zirkel in A setzen und so aufspannen , dass U genau erreicht wird . Das ist der Radius.

Kreislinie ziehen . Fertig 

Was möchtest Du wissen?