Mathe Wurzelterm mit Bruch vereinfachen?

2 Antworten

wenn du dann oben und unten 6xy ausklammerst, ergibt sich

oben in der Klammer die 2. Binom. Formel

und unten in der Klammer die 3. Binom. F.

wann kann ich ein minus beim bruch vor den ganzen bruch vorziehen?

hier z.b -2x im zähler und x^2-2 im nenner ist das gleiche wie minus und dann 2x im zähler und x^2-2 im nenner wie warum und auf was bezieht sich das minus auf zähler oder nenner? dringend ich schreibe morgen eine KA

...zur Frage

-(x^2)/4 +5x vereinfachen?

Da wir gerade Integral in der Schule haben, bin ich gerade auf so eine Funktion gestoßen. Diese muss man jedoch vereinfachen (glaube ich) um die Stammfunktion zu bilden. Könnt ihr mir helfen?

-(x^2/4) + 5x

...zur Frage

Brüche umwandeln in Dezimalzahlen

könnt ihr mir bitte erklären wie ich einen bruch in eine Dezimalzahl umwandel ? man muss ja den zähler mit dem nenner dividieren zum Beispiel wenn der zähler 7 ist und der nenner 14 dann ist die Dezimalzahl 2 aber was mache ich wenn ich nicht dividieren kann also eine ungerade zahl hab zum Beispiel der zähler 7 ist und der nenner 4 ?

...zur Frage

Matherätsel mit brüchen?

Das Rätsel:

Der Nenner eines Bruchs ist um 4 grösser als der Zähler. Addiert man zu Zähler und Nenner den Wert 2, so ist der neue Bruch um 8/35 grösser. Welcher Bruch ist gesucht?

...zur Frage

Kann mir jemand bei meiner Mathe hausaufgabe helfen (Textaufgabe)?

Die Textaufgabe lautet

Der Nenner einer Bruchs ist um fünf größer als sein Zähler. Zieht man von Zähler und Nenner jeweils zwei ab, so erhält man den Bruch 2/7

Die Bruchgleichung, Lösungsmenge und der uhrsprüngliche Bruch muss angegeben werden wie kommt man auf die lösungen?

...zur Frage

Die Diagonale einer quadratischen Pyramide berechnen?

Die Formel lautet ja: a*(Wurzel)2 ------------------ 2

Aber wenn ich jetzt die beiden Zähler jeweils durch den Nenner teile (und natürlich davor eingesetzt habe), dann ist das Ergebnis falsch! Es ist richtig, wenn man alles in einer Reihe in den TR eingibt, also a*(Wurzel)2/2. Muss man nicht normalerweise die Zähler bei Brüchen jeweils durch den Nenner teilen? Warum ist das bei dieser Formel anders?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?