Mathe Winkel Erklärung?

...komplette Frage anzeigen Hier, die Beispiel aufgabe - (Mathe, Winkel, Viele Schwierigkeiten)

3 Antworten

es wird langsam lächerlich mit Deinen Fragen

Du verwendest die gleichen Regeln und Prinzipien, die Dir so viele nette GF-Antworter Dir schon früher erklärt haben:

1. Die Summe aller Winkel im Dreick ist 180° 

und 2. Die Gegenwinkel zweier sich schneidenden Geraden sind identisch

3. Die Nebenwinkel (die nebeneinander liegen) zweier sich schneidenden Geraden sind zusammen 180 °

konkret: aus 1. unter Beachtung von 2. ermittelst Du Beta

Damit kannst Du nach genau dem gleichen Prinzip Alpha ermitteln.

Jetzt verstehe es doch endlich mal, anstatt einfach die Lösungen abzupinnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonymerkerl88
01.02.2017, 19:27

Ich habe es nun verstanden, danke :)

0

Nebenwinkel ergänzen sich zu 180°, Scheitelwinkel sind identisch und die Winkelsumme im Dreieck beträgt immer 180°.

Mehr brauchst du hier nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wieder das Gleiche!? Winkelsumme ist 180° und benutze die rechten Winkel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?