Mathe wie setzte ich ein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Volumen (V) ist immer etwas 3-Dimensionales. Also z.B. eine das Innere der Zewarolle. Damit du den "Boden" ausrechnen kannst musst du den Radius hoch 2 mal Pi nehmen das hast du ja schon richtig geschrieben. Damit hast du eine Fläche die ist ja dann schonmal cm^2. Die Höhe wird ja auch in cm angegeben damit kommst du beim Volumen wieder auf cm^3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du suchst, da Volumen und Radius angegeben hast die Höhe

(Zur Info: Volumen wird mit cm³ verdeutlich und Fläche mit cm²)

2000= phi * 7,6²*h 

du musst also nach h Umstellen, das mach ich dir jetzt aber nicht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Toternensch
16.05.2016, 18:35

Nach h umstellen habe ich, aber was ergibt dann 2000cm3:pie:7,6cm=
Kommt da cm3 raus oder cm ?

0

2000cm^3 = Pi * (7,6 cm)^2 *h  / : (7,6cm )^2

263,16 cm = Pi * h

83,81 cm = h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das V ist ja fürs Volumen. Und Volumen wird in ³ (Kubikmeter) angegeben.

R ist einfach der Radius. Am ende heißt die aufgebe dan so:

2000 = π* 7,6² * h

Umgestellt => 2000: (π* 7,6²) = h 

h= 11.0218104634 => 11.02 cm


Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?