Mathe. wie löst man diese aufgabe (satz des pythagoras)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Frage ist unklar!
► Was steht alles unter der Wurzel? Alles was rechts vom Gleichheitszeichen steht? Oder nur die erste Klammer? Mit oder ohne hoch 2?
► Und was genau willst du "lösen"?
Die Gleichung nach d auflösen? Oder nach k? Oder was?

Wurzel ziehen, dann hast Du d. ;-)

sry ich meine : d^2=wurzel von (2 - 4/27k^2)^2 + (- 1/ 3k)^2 

Was möchtest Du wissen?