Mathe Vorkurs Fachhochschule?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo. Nicht ganz so. Der Vorkurs ist der Zwischenraum zwischen Schule und Studium (Die Differenzen)
Sonst währ es oft gar nicht möglich mit einem Studium.

Ein Vorkurs schließt die Lücken zwischen dem Schulstoff in Mathematik und dem, was an Mathematik von Anfang an im Studium benötigt wird. Er ist ein Angebot - und es hat seinen guten Grund, dass es dieses Angebot gibt. Ich würde es auf jeden Fall nutzen.

Wenn du Mathe LK hattest, lohnt sich eher nicht, kann aber nicht schaden, da man viele Dinge noch mal auffrischt und man lernt schon mal ein Paar Leute kennen.

Ich fand ihn unnötig, da du sowieso mitlernen musst später

Hatte ich auch Lohnt sich aufjedenfall und du bist auf den Unterricht etwas vorbereitet.

Was möchtest Du wissen?