Mathe versteh ich nichtttt?

...komplette Frage anzeigen Was soll ich machen ?? - (Mathe, Mathematik)

6 Antworten

Du hast in einem Kommentar geschrieben, dass es dir um Aufgabe Nummer 2 geht.

a.) 2 * x - 4

Da sollst du die Werte von -3 <= x <= +3 einsetzen, und zwar in Einserschritten aufwärts.

2 * (-3) - 4 = -10

2 * (-2) - 4 = -8

2 * (-1) - 4 = -6

2 * (0) - 4 = - 4

2 * (1) - 4 = -2

2 * (2) - 4 = 0

2 * (3) - 4 = +2

Bei den Aufgaben 2b .) bis 2f.) ganz genau so.

b.) 10 - x

10 - (-3) = 13

10 - (-2) = 12

10 - (-1) = 11

10 - (0) = 10

10 - (1) = 9

10 - (2) = 8

10 - (3) = 7

und so weiter.

Dann kannst du auch solche Tabellen angelegen, wie auf dem Bild zu sehen ist, das nennt sich Wertetabelle.

Diese Webseite kann bei der kontrolle der eigenen Rechenergebnisse helfen :

https://goo.gl/LwtsXM

Setzt man da bei horizontale Tabelle das Häkchen, dann erhältst du Wertetabellen wie auf deinem Foto mit deinen Aufgaben.

Schrittweite ist 1

Siehe Bilder (GF erlaubt nicht mehr als 5 Bilder auf einmal) :

Bild 1 - (Mathe, Mathematik) Bild 2 - (Mathe, Mathematik) Bild 3 - (Mathe, Mathematik) Bild 4 - (Mathe, Mathematik) Bild 5 - (Mathe, Mathematik)

Hier 2 Bilder die fehlten :

Man hätte -4 * x - 3 * x auch vereinfachen können zu -7 * x

Bild 5 - (Mathe, Mathematik) Bild 6 - (Mathe, Mathematik) Bild 7 - (Mathe, Mathematik)

Du musst doch nur die vorgegebenen Zahlen in die Variablen des Terms einsetzen und diesen dann berechnen. So wie es da steht halt. Ganz einfach. Kann man sogar mit dem Taschenrechner machen.

Für a)

-3: 2*(-3) - 4 = (-6) - 4 = (-10)

-2: 2*(-2) - 4 = (-4) - 4 = (-8)

...

0: 2 * 0 - 4 = 0 - 4 = (-4)

...

3: 2*3 - 4 = 6 - 4 = 2

Du sollst für x einfach nur einsetzen und ausrechnen. Das BSP. in deinem Buch erklärt das eigentlich ganz gut.

Es gibt eine app die die Aufgaben löst und dir die einzelne Schritte erklärt

izda415 02.08.2017, 02:22

Namens ?

0

Frag doch deine Eltern, oder Google. Ist doch total easy peasy.

Was möchtest Du wissen?