Mathe unterpunktet (4 Punkte) - ausgleichen?

2 Antworten

Soweit,darf es überhaupt nicht kommen!!

Merke:"Kopieren geht über studieren"!!

Hier an meinen Wohnort ist der Abiturnotendurchschnitt bei 2.2.

Das sind aber keine Eigenleistungen,sondern die Schüler,die auf eine 3 abgefallen sind ,nehmen oft Nachhilfe.

Jedes Jahr werden in Deutschland Milliarden an Nachhilfe gezahlt.

Mit genug Geld,kann man sich eine gnaze Mannschaft kaufen,die dann für einen die Aufgaben vorrechnen.

Man muß dann diese Aufgaben selbständig durchrechnen und so lange üben,bis man sie selber in der Prüfung rechnen kann.

Wenn du so schlecht bist,dann müssen deine Eltern auf jeden Fall Nachhilfe organisieren,privat oder bei einer Firma,weil du sonst nicht die Lücken schließen kannst.

Als Ausrüstung brauchst du :

1) ein Mathe-Formelbuch,was man privat in jeden Buchladen bekommt.Da stehen alle Formeln drin,die du für deine Aufgaben brauchst.

2) bei Funktionen einen Graphikrechner (GTR,Casio),wie ich einen habe.Ohne solch ein Ding,kannst´e gleich einpacken.

3) Lerhr-u. Übungsbücher,die sich zum Selbststudium eignen,mit durchgerechneten Beispielaufgaben.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert

Bundesland?

Hessen

0
@laura101210

Da muss dir ein anderer weiterhelten (google?) In NRW z.B. gibt es in der EF die Note 4- gar nicht (obwohl sie den Schülern von einigen Lehrern mittgeteilt wird) und es ist somit keine Minderleistung.

0

Was möchtest Du wissen?