Mathe! Umfüllaufgabe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a) Ein Kubikdezimeter ist ein Liter. Das wären schonmal zwei Maßeinheiten. Jetzt kannst du's ja noch in Kubikzentimeter oder Milliliter umrechnen, damit du eine dritte Einheit hast

b) Hierfür ist es gut, wenn du die Angabe in cm³ berechnet hast. Rechne die Fläche eines Kreises mit dem Radius 4cm aus und teile die cm³ durch die Fläche, die du ausgerechnet hast. Das Ergebnis ist die Höhe der Wassersäule in cm.

c) Du weißt ja jetzt, wieviele cm³ es insgesamt sind. Wenn pro Sekunde 40cm³ durch den Trichter fließen, dauert es Gesamtmenge durch 40 = Sekunden

Der Würfel fasst 1 l Wasser oder 1dm^3 Wasser oder 1 kg das würde mir spontan einfallen

Ein Kg ist aber kein Volumen

0

Nein aber 1 l Wasser hat bei 4 grad 1 kg Gewicht also passt das schon

0

Was möchtest Du wissen?