mathe üben verstehe nichts?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast den Durchmesser (d=2m) gegeneb, damit kannst du die Grundfläche berechnen. Das Volumen des Schachtes ist gegeben. Damit kannst du die Höhe ausrechnen. (V=Grundfläche*Höhe)

Wobei das für a) unwichtig ist.

Für a) musst du das Volumen eines dieser Betonringe berechnen:

Außenradius: 1m (1/2*2m)

Innenrarius: 1m-0,05m=0,95m

Damit kannst du die beiden Grundflächen ausrechnen.

Mit der Höhe (0,4m) multiplizieren und du hast 2 Volumina.

Das größere minus das kleinere und du hast das Volumen des Rings in m³

Dichte:

p = 2000 kg/m³ -> p*V=m

Also das Volumen mal die Dichte = Masse in kg des verwendeten Betons.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
simsilol 13.06.2016, 16:19

das verstehe ich jetzt nicht wie rechne ich das Volumen aus alles verstehe ich außer das Volumen was muss ich einsetzen um das Vloumen zu berechnen?

0
DeadlyEnemy 13.06.2016, 16:49
@simsilol

Das Volumen ist immer Höhe mal Grundfläche.

Bei einem Kreis ist die Grundfläche: A=Pi*r²

0
simsilol 13.06.2016, 17:01
@DeadlyEnemy

die höhe weiß ich ist 40  aber wie rechne ich den radius aus?

0

Was möchtest Du wissen?