Mathe! Trapez berechnungen

...komplette Frage anzeigen skizze - (Schule, Mathe, Mathematik) skizze2 - (Schule, Mathe, Mathematik)

1 Antwort

Hey....ist doch gar nicht so schwer...zumindest die ersten beiden.

Zuerst einmal sind die Seiten AB und CD parallel zueinander (Eigenschaft eines Trapezes), das macht die ganze Sache etwas leichter.

a) Die beiden Dreiecke sind ähnlich, da die Diagonalen, die die Seiten der Dreiecke bilden, sich in S schneiden und dementsprechend im gleichen Winkel aufeinandertreffen und auseinandergehen (verständlich?)-> Scherwinkel. Da AB und CD parallel sind sind, sind die jeweils schräg gegenüberliegenden Winkel gleich groß (der bei A und der bei C bzw der bei B und der bei D) -> Stufenwinkel. Zwei Dreiecke sind ähnlich, wenn sie in den Winkeln übereinstimmen, Begründung beendet.

b) Hier musst du das Seitenverhältnis von SC zu SA bestimmen, das ist dasselbe wie von SD zu SB. Also SC/SA = SD/SB zum Beispiel, daraus ergibt sich: 12/20=3/SB das einfach nach SB auflösen und du hast SB (Ergebns:5).

Über den Rest muss ich nochmal kurz etwas nachdenken....warum handelt es sich eigentlich um jeweils die gleichen Dreiecke in c) und d)???

Was möchtest Du wissen?