Mathe Therme :-)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Terme sind die Glieder einer Gleichung zusammen mit den Rechenarten. Es geht insbesondere um Term-Umformungen, die Umstellung eines Gleichungsansatzes (impliziete, allgemeine) Form in die expliziete (nach x oder y aufgelöste) Form! Die Regel dafür lautet: Auf beiden Seiten der Gleichung den selben Rechengang machen (Waage-Prinzip) bzw. auf einer Seite doppelt umdrehen (Negieren), nämlich Rechenzeichen und das Glied dahinter ins gegenteil verkehren: +3 +(+4) = +7
+3 - (-3) = +7

Hallo.

Es heißt TERME. Eine Therme ist ein altrömisches Wasserbad (hab Latein deshalb weiß ich das).

Ich hab noch echt viele Übungen zu Termen wenn du magst kann ich dir helfen. Es gibt aber auch Internetseiten, wie z.B. abfrager.de oder klassenarbeiten.de.

lg ShD

Amy20062001 27.10.2013, 13:21

Danke und ich würde deine Hilfe gerne annehmen

0

Es heißt: ein Term - viele Terme (ohne "h").

Mit Hilfe einer Suchmaschine (z.B. Google) findest du zu diesem Thema sehr viele Seiten, z.B. diese hier:

http://www.mathe-online.at/mathint/var/i.html

Eine Therme ist etwas anderes (die hat meist mit heißem Wasser zu tun).

Was möchtest Du wissen?