Mathe Textaufgaben mit Therm Lösen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

a := Anzahl Romane
b := Anzahl Sachbücher
c := Anzahl Schulbücher
d := Anzahl Taschenbücher

a + b + c + d = 74
a = 2·b
c = b + 2
d = a - 6 = 2b - 6

2b + b + b+2 + 2b-6 = 74  => b = 13

=> a = 26
=> c = 15
=> d = 20

Probe: 13 + 26 + 15 + 20 = 74

Ich wähle gerne Variablen, die dazu passen, dann verliert man nicht so schnell den Überblick.

Anzahl Romane: R

Anzahl Sachbücher: S

Anzahl Schulbücher: Sch

Anzahl Taschenbücher: T

doppelt so viele Romas wie Sachbücher -> R=2S

2 Schulbücher mehr als Sachbücher -> Sch=S+2

*6 Taschenbücher weniger als Romane. * -> T=R-6=2S-6

R+S+Sch+T=74

2S+S+S+2+2S-6=74

6S=78

S=13

13 Sachbücher, 26 Romane, 15 Schulbücher, 20 Taschenbücher

Probe: 13+26+15+20=74

Ich wähle gerne Variablen, die dazu passen, dann verliert man nicht so schnell den Überblick.

Guter Grundsatz, sollte man auch immer versuchen. Allerdings ist Sch nicht sehr geschickt. Hier mag es noch gehen. Aber bei komplexeren Rechnungen, wenn es dann eventuell noch S, c oder h gibt, kommt man dann leicht durcheinander. Deshalb sollten Variablen nur einen Buchstaben und evtl. noch ein oder zwei Indizes haben. Mehrere Buchstaben allerdings nicht.

1
@blablub7

Da hast du recht. Ist aber auch selten, dass man 2 Sachen hat, die mit dem gleichen Buchstaben beginnen. Indizes gehen hier ja leider nicht. Das wäre dann die sauberste Lösung.

0

Was möchtest Du wissen?