Mathe Textaufgabe... Zinsrechnung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Antwort von Korogan ist soweit richtig. Ein anderer Lösungsweg wäre per Dreisatz.

1) Ausrehnen, was er an Zinsen für 8 Monate bekommt:

12 Monate = 4,5 %

1 Monat = 0,75 %

8 Monate = 3 %

2) Ausrechnen, was die Anlagesumme war:

3 % = 150 €

1 % = 50 €

100 % = 5000 €

Ich denke aber dein Problem ist, dass du die Aufgabenstellung überhaupt nicht erfasst hast, wenn du versuchst von 150 € Zinsen 4,5 % zu errechnen (wobei dein Ergebnis dann auch nicht stimmt). Denn danach ist ja garnicht gesucht, sondern es werden die ursprünglichen 100 % gesucht.

Ich glaube das Verstehen von Sachaufgaben, kann einem keiner beibringen...da hilft nur Lesen und Verstehen.

Also Hans kriegt 4,5% Zinsen pro Jahr. Das heißt für 8 Monate erhält er nur 8/12 vom vollen Zinsbetrag. Sei x der Anlagebetrag, dann ergibt sich folgende Beziehung:

x * 4,5% * 8/12=150,00€

Das einfach umstellen nach x:

x=150,00€ * 12/8 * 100/4,5=5000€

hoffe das hilft und ist so richtig^^

Ein Kapital K0 wird zu einem effektiven Jahreszins von p = 4,5% solange angelegt, bis es sich verdoppelt hat. Wie viele Jahre muss man warten?

kennt jemand die lösung mit rechenweg?

...zur Frage

Wie muss man bei dieser Textaufgabe (Zinsen) vorgehen?

Hallo :)

Aufgabe:

Herr Beck bekommt in einem Jahr für 2500 € bei seiner Bank 25 € Zinsen. Seine Frau hat auf ihrer Bank doppelt so viel Geld angelegt, bekommt aber dreimal so viel Zinsen wie ihr Mann.

Können Sie das erklären? Wie viel Zinsen würde Herr Beck bei der Bank seiner Frau bekommen?

Also ich habe so gerechnet:

Herr Beck:

p% = Z : K

p% = 25/2500

p% = 0,01 = 1 %

————————

Doch wieso bekommt Frau Beck dreimal so viel Zinsen, wenn sie doppelt so viel Geld anlegt?

Mit welcher Formel kann man das berechnen?

Danke für die Hilfe 😀😉

...zur Frage

Hilffeee - Matheeee :((

Hallo ihr lieben,

Ich sitze nun schon seit 2 ganze Stunden an meiner Mathe Aufgabe aber komme einfach nicht weiter oder habe das Gefühl das ich total daneben liege, zumal Mathe auch nicht einer meiner großen Stärken ist. Das Problem ist das ich genau diese Aufgabe Morgen meiner Klasse vorstellen muss, ansonsten wuerde ich mich auch mit meinen falschen Ergebnissen zufrieden geben, nach den Motto : Hauptsache erledigt", doch es wird benotet und ich brauche nunmal eine gute Note in Mathe.

 

Könnt ihr mir bitte bitte bitte folgende Aufgabe machen bzw. erklären so dass ich es morgen einwandfrei Vortragen kann ? BITTE ICH BENÖTIGE DRINGEND EINE BESSERE NOTE IN MATHE :-((

 

Aufgabe :

12000€ werden geteilt im Verhältnis 3 : 2. Der größte Teil wird auf der Bank A für ein Jahr zu einem Zinssatz von 3 % angelegt, der andere Teil bei der Bank B zu einem Zinssatz von 4,5 %.

 

a)  Wie viele Zinsen erhält man bei beiden Banken ?

 

b)  Zu welchem Zinssatz hätte der Gesamtbetrag angelegt werden müssen, um den   gleichen Zinsbetrag wie bei beiden Banken zusammen zu erhalten ?

...zur Frage

Zinsrechnung rechenweg?

A beteiligt sich mit 200000,- € an einer KG und zahlte am 01.01.2011 80000,-€ ein. Wann wurde der Rest bezahlt wenn a ein Jahr später am 01.01 9720,- € Zinsen erhielt und die kapitalverzinsung 6% betrug?

...zur Frage

Könnt ihr mir die Textaufgabe zur Zinsrechnung 7. Klasse erklären?

Familie Krüger braucht zur Finanzierung eines Zweifamilienhauses ein möglichst hohes Darlehen. Für Zinsen kann sie jährlich 10.000€ aufbringen. Wie viel Euro kann sie bei einem Zinssatz von 6,5% als Darlehen aufnehmen?

Hilfe ich verstehe diese Aufgabe nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?