Mathe Terme 4+x?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

x + 4 ist um 4 größer als x.
4x ist das Vierfache von x. (4 * x)

Das einzige Rechenzeichen, das man weglassen kann, ist * (mal).
Das Vorzeichen, das jeder weglässt, ist das + (Plus).

Bei x + 4 ist + ein Rechenzeichen, denn eigentlich steht da
(+x) + (+4). Aus Bequemlichkeit werden Rechen- und Vorzeichen
nach bestimmten Regeln
gern verschmolzen.

+ (+) = +
+ (-) = -
- (+) = -
- (-) = +   

Achso okay, jetzt versteh ich es. Dankeschön :)

0

Nein, "*" nicht das Einzige, bei gemischten Brüchen wird von Lehrern unverständlicherweise immer das "+" weggelassen"

1
@UlrichNagel

Stimmt.
Hätte ich auch noch erwähnen sollen.
Ich arbeite ungern mit gemischten Zahlen. Unechte Brüche beschreiben die Zahlen ausreichend. Für die Mathematik sind sie besser.

1
@Volens

Ich erkläre meinen Schülern immer den großen Vorteil von gemischten Brüchen (2 Glieder!), dass die echten Brüche dann nicht so groß sind, da sie sowieso durch erweitern bei gleichnamigen immer größer werden und die ganzen Zahlen für sich gerechnet werden können!

0

Mathe ist oftmals dadurch unverständlich durch weglassen von Rechen- oder Vorzeichen, die teils das gleiche Symbol haben wie + und - ! Man muss sich einfach nur 3 Regeln merken, denn es werden ausschließlich Rechnung und Glieder betrachtet, die nur die verschiedensten Formen haben! Für Rechnung gilt: Nur gleiche Zahlen führen zur höheren Rechenart, demzufolge wird von oben (Potenz) nach unten (Summe) aufgelöst! bei Gliedern: Nur gleichartige können verrechnet werden. Und für Umformungen: Immer doppelt etwas verändern (Rechnung und Glied)! Bei 4 *x zu 4x ist nichts gerechnet oder verändert worden, nur "Mal" weggelassen! Bei der Summe 4+x ist nichts gleichartig, also kann nichts gemacht werden, bleibt so stehen!

ne, 4+x ist einfach 4+x

wenn da nix dazwischen steht, dann ist das gleichbedeutend mit einem Mal und Mal bedeutet ja nicht das Gleiche wie Plus

Völlig verzweifelt wegen Mathe - Hilfe?

Hallo. Ich bin/war super gut in Mathe. Aber nur mit Zahlen. Im Kopfrechnen und Prozente etc. Ich gehe in die 8. Klasse auf ne Gesamtschule und wurde auch hochgestuft vom B-Kurs in den A-Kurs (fataler Fehler). Ich verstehe Gleichungen, Ungleichungen, dieses Ausklammern, Bestimmung der Lösungsmenge und die Terme überhaupt nicht! Die 1. Arbeit hab ich schon versemmelt - 0 Punkte, 6 (😭😭😭😭). Die nächste ist am Donnerstag. Die Lehrerin ignoriert meine Fragen und erklärt mir nichts. Hab mir etliche Videos angeguckt und stundenlang gelernt und gelesen und es bringt nichts 😭😭😭 hab so große Angst. Bitte, brauche Rat, Vorschläge, Erklärungen, was auch immer :/

...zur Frage

Wer kann mir einfache Gleichungen und das Zusammenfassen gleichartiger Terme erklären (Mathe)?

Leider verstehe ich in der Schule in Mathe 2 wichtige Themen nicht. Ich weiß nicht, wie ich einfache Gleichungen lösen soll oder wie ich gleichartige Terme zusammenfassen soll... ): Kann mir irgendjemand helfen??? Die Aufgabe sieht ungefähr so aus: 1 Thema: -3b+9=7 2 Thema: 2 * (x+y-z)+3x-(x+2y-3z) =

...zur Frage

Îch verstehe Terme nicht!

Ich schreibe morgen einen Mathe Test über Terme!Ich verstehe kaum was davon.Bitte um Hilfe

...zur Frage

was kommt in der 5 Mathearbeit dran 7 klasse (Terme)?

Hallo ich schreibe eine Arbeit in Mathe das ist die 5 Arbeit in dieses Schuljahr bzw die 2 in diesem Halbjahr und das Thema ist:

Terme Klammern auflösen

Terme vereinfachen

gleichungen

und wir müssen zur eine Figur einen Term erstellen die Variablen sind sowas wie x2 oder so.

hat jemand eine Arbeit die so ähnlich ist zum lernen wäre Nice wenn ihr das Foto unten rein postet oder einen link reinksvjhjt vielen Dank

...zur Frage

x mal 4=? Mathe Terme

Ergibt x•4=x hoch 4 oder 4x

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?