Mathe, Tangente berechnen!Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Steigung der Tangente und somit auch des Graphen muss 2 sein.

f(x) = -16/(3x^3) + x

f '(x) = 16/x^4 + 1

f '(x) = 2

16/x^4 + 1 = 2

x = +- 2

Rest dürftest Du selber hinbekommen oder?

f(x) = -16/(3x^3) + x - (Mathe, Mathematik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pflaumi123
29.01.2014, 20:14

Wärst du so nett und köntest du den ganzen rechenweg hier hinschreiben ? Bitte !!! Lg pflaumi123

0

kann das sein, dass du abschreibfehler gemacht hast?

erste ableitung =2 und x berechnen

-16x² + 1 = 2 ergibt aber keine Lösung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boriswulff
03.10.2011, 16:05

Um es deutlicher zu machen könnte man - 16/3x^3 richtig klammern. Da hier aber kein mal zwischen dem 3 und dem x existiert müsste man annehmen, das 3x^3 zusammen im Nenner steht. Aber eigentlich ist das zu Klammern wenn es mehrdeutig sein kann.

0

Überprüfe deine Angabe, denn es gibt hier keinen Punkt, an dem die Tangente die gleiche Steigung wie die Gerade hat, wenn f(x) = - (16/3) * x³ + x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also... es ist ja klar, dass die Steigung der Tangenten 2 sein muss ("parallel zur Geraden y=2x". Damit ist schon einiges gewonnen!

Nun musst du noch schauen, an welchen Stellen die Funktion die Steigung 2 hat. Dazu musst du die Funktion ableiten und mit 2 gleichsetzen. Daraus erhältst du 2 Lösungen (also 2 Punkte). Diese Punkte musst du berechnen.

Dann nimmst du die allgemeine Geradengleichung (y = mx+c). Die Steigung m hast du schon (m=2). Nun musst du nur noch deine 2 Punkte einsetzen und erhältst c und somit die Tangentengleichung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaughingGirl
03.10.2011, 15:50

Könntest du mir das mit der Ableitung nochmal erklären also mit den zahlen, weil ich komm gerade da auch nicht weiter:)

0

tut mir wirklich leid, dass ich das sage und ich weiß, dass es nicht sachdienlich ist und mich hätten solche Antworten genervt, aaaaaaaber:

Wie froh ich bin, dass ich mich DAMIT nicht mehr auseinandersetzen muss! xD

Alles Gute, viel Erfolg für den Test, du packst das!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LaughingGirl
03.10.2011, 15:45

Danke für die hilfreiche Antwort:D
Aber ich pack es ganz sicher nicht, also würde ich mich freuen wenn mir jmd. helfen könnte:))

0

wenn meint ihr jetzt?:D und wenn die Ableitung 16/x^4 ist wo ist dann die 3 hin von 16/3x^3??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von boriswulff
03.10.2011, 16:08

f(x) = -16/(3x^3) + x = -16/3 * x^-3 + x

f '(x) = -16/3 * -3 * x^-4 + 1 = 16 * x^-4 + 1

0

Was möchtest Du wissen?