Mathe: sinus und kosinuskurve, funktionsgleichung, +d

...komplette Frage anzeigen Amplitude; Periode - (Schule, Mathe, Mathematik)

2 Antworten

die allgemeine gleichung geht so: f(x)= a sin(bx+c)+d ;) das c ist die x verschiebung :D pass aber auf weil wenn du bei c was negatives hast geht der Graf nach rechts nicht nach links wie man es erwarten würde ;)

Ihaveananswer 11.06.2014, 20:50

Was meinst du mit "nach rechts nicht nach links wie man es erwarten würde" ? bei mir geht der graph immer nach rechts oder meinst du dass auch wenn c negativ ist geht der graph trotzdem nach rechts?

0
PWolff 11.06.2014, 20:50

Ich würde schreiben: f(x) = a * sin (b * (x-c)) + d

Dann ist c die Verschiebung in x-Richtung. (Bei dir wäre es übrigens c/b.)

Ihr bekommt sicher selbst heraus, was man für c einsetzen muss, um aus der Sinuskurve die Kosinuskurve zu machen.

0
Ihaveananswer 11.06.2014, 21:02
@PWolff

Aus der Sinuskurve die Kosinuskurve zu machen war garnicht mein Ziel?! Haha :)

0
PWolff 11.06.2014, 21:44
@Ihaveananswer

War gedacht als Zusatzaufgabe / Leserübung, um den Stoff zu vertiefen

0

C ist die Verschiebung auf der X-Achse !

Was möchtest Du wissen?