mathe sinus kurve?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du steigst ein, wenn die Gondel ganz unten ist - die minimale Höhe ist also 15m (Maximalhöhe - Durchmesser).

Du weißt (hoffentlich!), dass an der Stelle 0 die cos-Funktion ihr Minimum=-1 hat; daher ist die Verwendung der cosinus-Funktion sinnvoll.

Eine ganze Umdrehung entspricht 2π bzw. 30min → das hast du richtig verarbeitet.

Da der Durchmesser 120m ist, ist die maximale Amplitude 60 (=Radius).

Der Mittelpunkt des Rades befindet sich aber nicht im Ursprung, sondern 75m über dem Boden.

Also muß die Funktion lauten:
h(x)= 60·cos(2πx/0,5)+75; ....x in Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?