Mathe Schularbeitenangst

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

versuch dich zu beruhigen indem du was isst, das falscheste was du machen kannst ist in der pause vor der prüfung noch versuchst alles zu repetieren, lern genug zuhause, somit bekommst du genug selbstsicherheit für die prüfung, lass dich abfragen und lern genug ;)

Wenn du geübt hast, brauchst du nicht nervös sein. Sage dir: ich habe alles getan, was ich konnte, darum wird alles gut werden. Lass dich nicht aus der Ruhe bringen, dann schleichen sich keine dummen Fehler ein.

Hi, ich hatte das auch, das klinkt jetzt evtl. bissl bescheuert, aber mir hat man den tipp gegebn auf dem Tisch liegende Achten ( 8 ) zu malen, das ein paar mal, kannst du auch auf deinem Bein machen, dass es keiner sieht, probiers mal aus, mir hats geholfen, für alle die jetzt ihr kommentar abgeben wollen, lasst es, es hilft wirklich, aber ich weiß nicht warum!!!

Das habe ich auch manchmal verwende folgenden trick genau 5x kräftig ein u. ausatmen und sich selbst sagen das man es schafft! Dann klappt alles. Zusätzlich empfehle ich noch ne satte Portion Übung ( 1-2 Wochen vor der Mathearbeit beginnen)

Baldriantropfen, Autogenes Training kann dir helfen! Alles Gute!

Was möchtest Du wissen?