Mathe reelle lösung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Du meinst sicher x²=-9

x müßte dann die Wurzel aus -9 sein. Welche Zahl aber sollte - multipliziert mit sich selbst - eine negative Zahl ergeben?

Wenn die Zahl positiv ist, ist ihr Quadrat auch positiv. Ist sie negativ, ist ihr Quadrat ebenfalls positiv. Du kommst niemals auf eine negative Zahl.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von josef788
29.04.2016, 17:27

nein. ich glaube er meint zum beispiel 4(x) mal 2 = resultat

0

x * 2 = -9 hat sehr wohl eine reelle Lösung: -4.5

Falls du jedoch x² = -9 meinst gibt es tatsächlich keine reelle Lösung, denn:

Sei x positiv (x>0).
Dann ist x²>0>-9

Sei x = 0.
Dann ist x² = 0 != -9

Sei x negativ (x<0).
Dann gibt es ein y € |R (ein y in den reellen Zahlen) so, dass x = (-1) * y und y>0
Daher gilt x² = ( (-1) * y)² = 1 * y² = y². Da y>0 gilt y² > 0 wie oben.
Also gilt auch hier x² > 0 > -9.

Oder, einfach ausgedrückt: Das Quadrat einer reellen Zahl ist immer positiv (oder Null), da sich das negative Vorzeichen beim Quadrieren auslöscht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

-9 kann man nicht durch 2 teilen. und x muss immer eine ganze zahl sein (4,-6,...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ellejolka
29.04.2016, 17:29

und wieso kann man -9 nicht durch 2 teilen? :)

0
Kommentar von Willibergi
29.04.2016, 18:12

-4,5 vielleicht? :3

LG Willibergi

0

Was möchtest Du wissen?