Mathe rechnen System?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du erfindest einen Faktor, z.B. k



[(x-2) / 3] * k = (x+4) / 2                | über Kreuz multiplizieren
2(x-2) * k      =  (x+4) * 3               | /(2(x-2))
             k     =  (3(x+4)) / (2(x-2))      
                           mit x ≠ 2

Keine Vereinfachung des Faktors möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird nicht wirklich gut gehen. Ich würde dir vorschlagen, dass du den Bruch auflöst, dass du dann die Form

a * x + b

hast. Damit müsstest du die Gleichung dann lösen können :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?