mathe.... rationale, irrationale und reelle zahlen... :(

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

beide zusammen ergeben reelle zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die reellen Zahlen werden unterteilt in die rationalen Zahlen (das sind alle Brüche wie 1/3 oder auch -3/1=-3) und die irrationalen Zahlen, die nicht als Brüche dargestellt werden können (z.B. Wurzel(2))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irrationale Zahlen sind ja genau das Gegenteil von rationalen, also kann eine Zahl nicht beides sein. Nur beide Zahlenmengen ergeben zusammen die reellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denk mal nach was REELL heisst, nämlich real = wirklich, alles was dazwischen liegt nennen "die" (ir)rational. Wären es keine realen Zahlen so würde auch die Welt nicht bestehen!

Rationale Zahlen = Bruchzahlen, z.B. 1/2 Irrationale Zahl = 1 /3

Vergleiche: http://de.wikipedia.org/wiki/Irrationale_Zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JotEs
02.02.2010, 17:41

Inwiefern ist 1/3 eine irrationale Zahl?

Ich finde, das ist eine wunderschöne rationale Zahl ... :-)

0
Kommentar von Hering
02.02.2010, 20:17

Einfach nur falsch!

0
Kommentar von notizhelge
13.01.2011, 12:43

> "Rationale Zahlen = Bruchzahlen, z.B. 1/2"

Richtig.

> "Irrationale Zahl = 1 /3"

Falsch. 1/3 ist natürlich rational.

> "Vergleiche: http://de.wikipedia.org/wiki/Irrationale_Zahlen"

Und warum hast du dir den Artikel nicht erstmal selbst durchgelesen?

0

Beides natürlich. Die Menge reeller Zahlen ergibt sich aus Menge von rational und irrational. So steht es auch da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reele Zahlen ist ein zusammenfassender Begriff für rationale und irrationale Zahlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

> "Die Menge aller rationalen und aller irrationalen Zahlen ist die Menge der reellen Zahlen."

Sie bilden zusammen die Menge der reellen Zahlen.

> "heisst das, dass alle Zahlen die rational und irrational sind (also beides) dann reell sind,"

Es gibt keine Zahl, die zugleich rational und irrational wäre.

  • Rational - die Zahl ist als Bruch darstellbar
  • Irrational - die Zahl ist nicht als Bruch darstellbar

> "oder sind einfach alle die entweder rational oder irrational sind reell ?!"

Jede reelle Zahl ist entweder rational oder irrational.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?