Mathe Punkte voneinander abziehen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Welch ein glücklicher Umstand:

Jede Abstandsfunktion d in einem metrischen Raum muss zwingend drei Regeln erfüllen, sonst darf sie sich nicht Abstandsfunktion nennen:

(1) Positive Definitheit:  d(A,A) = 0  und  d(A,B) = 0 <-> A = B
(2) Symmetrie:             d(A,B) = d(B,A)
(3) Dreiecksungleichung:   d(A,C) =< d(A,B) + d(B,C)

http://de.wikipedia.org/wiki/Metrischer_Raum#Formale_Definition

Regel Nummer 2 (die Symmetrie) besagt: Der Abstand von A nach B muss exakt derselbe sein wie der Abstand von B nach A.

Es ist also völlig egal, ob Du den Abstand von A nach B errechnest oder den Abstand von B nach A - es muss in beiden Fällen dasselbe rauskommen.

Ein weiterere Denkfehler von Dir ist, daß Du deine beiden Punkte mit einer größer/kleiner Beziehung vergleichst. Eine solche Beziehung existiert jedoch nur, wenn die Elemente des Raumes eine sogenannte Totalordnung besitzen - das trifft nur für die Zahlengerade zu also den Raum R1.

Der dreidimensionale Raum R3 hat nur eine Halbordnung.

Es geht um die Distanz, also der Weg zwischen den beiden Punkten. Daher ist es egal welcher größer, positiver oder was weiß ich ist. Quasi der Betrag des Weges/der Strecke. Also ziehst du einen Punkt vom anderen ab um die Strecke/Richtung zu haben

Hier ist aber noch ein falscher Zungenschlag drin:
Für dei einzelne Klammer stimmt es natürlich, dass es völlig egal ist, von welcher Seite aus man die analogen Koordinaten subtrahiert und dann quadriert. Aber wenn da mal von Distanz der Punkte die Rede ist, vermisse ich doch sehr den Ausdruck
Wurzel aus der Summe der Quadrate der Koordinatendifferenzen.

d = √ ((x1 - x2)² + (y1 - y2)² + (z1 - z2)²)

1 und 2 sind dabei austauschbar.


Liebhaber der 4. und höherer Raumdimensionen können weitere Koordinaten hinzufügen,
um ggf. Warp-Entfernungen zu deklarieren.

d = √ ((x1 - x2)² + (y1 - y2)² + (z1 - z2)²)

Das ist nur eine (populäre) von vielen möglichen Metriken.

0

Mathe Verständnisfrage?

Aufgabe zum Klausurlernen: Ein Ballon startet im Punkt A (2/5/0). Er bewegt sich geradlinig mit konstanter Geschwindigkeit und ist nach einer Stunde im Punkt (4/8/1). Beim Start des Ballons befindet sich ein Kleinflugzeug im Punkt C (10/15/1). Der Vektor u = (-30 -60 60) gibt die Veränderung seiner Postion in einer Stunde an. Die Koordinaten sind in Kilometer angegeben.

a) Überprüfen sie rechnerisch, ob die Flugbahnen der Flugobjekte kreuzen und ob sie kollidieren können

b) Mit welcher Geschwindigkeit fliegen die Flugobjekte jeweils?

Brauche ich für die Lösung nicht die Geradengleichung bzw wie finde ich diese heraus und was bringt mir der Vektor u?

...zur Frage

Liegt der punkt C (5/5) auf der Geraden durch die Punkte A (0/-3) und B (8/10), berechne rechnerisch (Und wie soll das gehen 😭)?

Hallo Leute,
ich hab da so ein Problem bei meinen Hausaufgaben. Undzwar weiss ich nicht wie man berechnet, ob ein Punkt auf den Geraden von zwei Punkten liegt. Bild von der Aufgabe ist unten mit dabei. Wird mich freuen wenn es mir jemand erklären könnte.
Danke im Voraus.

...zur Frage

Mathe: f(x) herausfinden?

hey, könnt ihr mir mal sagen wie man hier diesen y punkt also den f(x) punkt rauskriegen soll?

S ( ___ / 108 )

wenn die x werte gegeben sind weiss ich wie das geht aber bei den y werten?😂

(bitte sagen wie das geht nicht nur einen videolink danke:))

...zur Frage

Schwierigkeiten 1 Punkt im mündlichen abi erreichen?!

Ich habe in 2 Tagen mein mündliches Abi in Mathe, nur zu Info ich bin die totale Niete in Mathe, habe schon Klausuren mit 0 Punkten geschrieben etc. Punktemäßig habe ich die 100 Punkte die man erreichen muss schon zusammen sprich theoretisch brauche ich kein Punkt mehr in Mathe, nur darf ich keine 0 haben. Hat jemand erfahrungen und kann mir sagen ob es schwierig ist nur einen verdammten Punkt zu erreichen ? Mit dem wissen dass ich es echt absolut nicht kann oder das gerade da ein Blackout vorhanden ist... was muss ich denn leisten für einen Punkt?

...zur Frage

iPhone 8 Plus Vs iPhone x/10?

Ist das iPhone 10/x größer als das 8 Plus oder ist es umgekehrt?

Gibt es auch Vergleichs Bilder vom 5s mit 10/x eventuell?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?