Mathe Prüfungsaufgabe unverständlich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das mit dem Volumen hab ich auch nicht ganz verstanden, aber der rest ist nicht so schwer:

1) Extrempunkte berechnet man indem man die 1.Ableitung gleich Null setzt

2)Nullstellen bekommt man indem man die Funktion gleich Null setzt

3)Eine Funktion ist Achsensymetrisch wenn alle Exponenten gerade sind die 16 ist das gleiche wie x hoch Null und dadurch auch gerade

Es gibt den Punkt (0|16) da 16 als einziges nicht mal x genommen wird und die 0 die restlichen Sachen da man mit 0 Multipliziert zu 0 werden

Nullstellen überprüfen

4) Wendepunkte berechnet man indem man die 2.Ableitung gleich Null setzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lumpenjunge
09.02.2017, 21:29

k, das war mir alles klar. Mir geht es eigl. rein um das Volumen und das herleiten der erläuterungen etc.

0

Aufgabe 2.1)

x = Höhe des Kartons

Länge = 1,2m - 4x

Breite = 0,9m - 4x

Volumen V = L • B • H = (1,2m - 4x) • (0,9m - 4x) • x

V(x) = 16x³ - 8,4x² + 1,08x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?