Mathe-Problem Graphen zeichnen?

1 Antwort

Das sind zu wenige Merkmale, um einen halbwegs eindeutigen Graphen zeichnen zu können. 

Die erste Bedingung wird u.a. von allen Funktionen dritten Grades f:R->R, f(x)=ax^3+b , a,b E R erfüllt, mit jeder beliebigen Streckung, Stauchung und jeder Verschiebung. 

Ansonsten ist es laut Aufgabe ja egal, was es für Graphen sind. Bei der zweiten malst du bspw. einen, der zuerst sinkt und seinen Tiefpunkt vielleicht bei x=0 erreicht, dann steigt er an, erreicht einen Hochpunkt und flacht dann wieder ab. Der Wendepunkt ist dann automatisch inklusive zwischen Hoch-und Tiefpunkt. 

Lokaler Hochpunkt/Tiefpunkt berechnen?

Auf dem Bild ist meine Hausaufgabe und ich versuche die Lokalen Hochpunkte und Tiefpunkte der Funktion zu berechnen. Ich habe sie im Taschenrechner eingegeben und gesehen dass es einen Hochpunkt und 2 Tiefpunkte gibt. Die Funktion verläuft praktisch wie ein W. Rechnerisch komme ich aber leider nur auf eine Extremstelle. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Potenzfunktionen Graphen zeichnen

Also,ich weiß die meisten von euch werden weg schauen,aber ich brauche nur eine kurze hilfe.Wir haben gerade das Thema Pitenzfunktionen und sollen zu y=0,2x hoch 4 den graphen zeichnen,kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Hoch bzw. Tiefpunkt?

Hallo :)
Ich habe eine Frage :)
Also ich weiß wie man Wendepunkte ausrechnet, aber ich habe hier die Funktion f(x)=x^5-5*x^4+5x^2+1
So dafür brauche ich die erste und die zweite Ableitung.
I. F'(x)=5*x^4-20*x^3+10x
II. F''(x)=20*x^3-60*x^2+10
Bei der ersten muss ich ja die f'(x) gleich 0 setzten , und dafür bekomme ich 4 x Werte, aber wenn ich es null setzte kommt x1/2 gleich 0 , aber die Funktion hat 4 x Werte , also ich habe es gezeichnet und da kommt nur einmal eine 0 als x Wert raus der Rest sind andere zahlen, meine frage ist, wie kann ich diese ganzen 4 x werte heraus bekommen ohne 2mal 0 zu haben oder ohne dass ich die polynomdivisiun benutze :)
Also kann mir da jemand helfen ? :)
Danke im Voraus :))

...zur Frage

Was ist ein Wendepunkt?

Hey! Was ist ein Wendepunkt in der Mathematik? Sitze hier vor einem Graphen einer Polynomfunktion und die Frage ist, wie viele Wendepunkte die Funktion besitzt. Danke LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?