Mathe Problem Berechnung?

Hier! - (Mathematik, Zahlen, Wurzel)

4 Antworten

Hallo,

wenn Du zwei Zahlen hast, dann ist der Mittelwert ihre Summe geteilt durch 2.

Beispiel: 2 und 12:

2+12=14

14:2=7

Zwischen 2 und 12 liegt also die 7.

Tatsächlich ergibt 7-5=2 und 7+5=12, die 7 liegt also genau in der Mitte.

Hast Du Buchstaben statt Zahlen, funktioniert das auch:

Die Mitte zwischen a und b ist gleich (a+b)/2

So ist die Mitte zwischen a/b und c/d (a/b+c/d)/2

Du kannst a/b und c/d auf einen Bruchstrich bringen, indem Du sie jeweils zum gemeinsamen Nenner bd erweiterst:

(ad+bc)/(bd)

Das geteilt durch 2 ergibt den Mittelwert (ad+bc)/(2bd)

Herzliche Grüße,

Willy

Du musst jeweils den Mittelwert der beiden Zahlen berechnen. Den Mittelwert aus 2 Zahlen berechnet man wie?

Also A-C: Zusammenrechnen und durch 2 teilen

D: Schreib z hin oder so da bin ich überfragt

Hochachtungsvoll Sloth

Unsinn. Wer beim Bruchrechnen in der 5. Klasse nicht gepennt hat, kann den Mittelwert von a/b und c/d genauso easy berechnen wie von den Zahlen aus den anderen drei Teilaufgaben.

1

Warum sollte D anders zu berechnen sein, als A-C?

1
@gfntom

Klar kanns man teilen :D. Bzw wieso hat noch keiner ihr mal die Lösung geschrieben :D

0
@Slothd3mon

Weil es trivial ist! Du hast ja auch die Lösungen A-C nicht hingeschrieben, sondern nur den Lösungsweg!

Lösung D:  (ad+cb)/(2bd)

0

Was möchtest Du wissen?