Mathe Problem t1 und t2

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

40 - 10x² = 0 | : (-10)

-4 + x² = 0 | + 4

x² = 4 |Wurzel ziehen

x = 2 und - 2

skyram1612luke 19.02.2015, 16:57

danke aber wie kommst du auf die -2?

0
Narzissa66 19.02.2015, 17:00
@skyram1612luke

schau dir mal die Umkehraufgabe an:

2 * 2 = 4, aber (-2) * (-2) ist auch 4, wenn man die Wurzel zieht, muss man auch das negative Ergebnis berücksichtigen (vielleicht habt ihr das aber noch nicht besprochen)

2

[5]= quadratwurzel von 5 <=>([40]+[10]x)([40]-[10]x)=0 <=>[40]+[10]x=0 oder [40]-[10]x=0 <=>[10]x=-[40] oder [10]x=[40] <=>x=-[40]/10 oder x=[40]/10

Ziemlich einfach! Schau das du alles auf die andere Seite "hinüber bringst" dass am Ende auf der linken Seite nur x steht.

Hier ein Beispiel:

12x-10x=0 / +10 12x = 10 / :12 x= 10/12

40-10x²=0

dann stell doch einfach um^^ 40-0=10x² ^^

So als Denkanstoß

Was möchtest Du wissen?