Mathe Nullstellen ausrechen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um nullstellen ausrechnen zu können musst du die pq-formel benutzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannst du die PQ Formel anwenden. Vorher |:1/3 rechnen, also mal 3, dann gilt:

x^2 +6x -9

In die Formel einsetzen, fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von webuni
15.12.2015, 19:40

Hab ich gemacht dann hat ich unter der Wurzel 18 stehen wie rechne ich dann weiter?

0

klar kann das sein, einfach in die pq Formel einsetzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Form --> y = f(x) = a * x ^ 2 + b * x + c

x _ 1, 2 = ( - b -/+ √(b ^ 2 – 4 * a * c) )/ (2 * a)

Deine Funktion --> y = f(x) = (1 / 3) * x ^ 2 + 2 * x - 3

a = 1 / 3

b = 2

c = -3

b ^ 2 – 4 * a * c = 2 ^ 2 - 4 * (1 / 3) * - 3 = 8

2 * a = 2 / 3

x _ 1, 2 = (-2 -/+ √(8)) / (2 / 3)

x _ 1 = (- 2 - √(8)) / (2 / 3) =  -7.2426406871192851464...

x _ 2 = (- 2 + √(8)) / (2 / 3) = +1.2426406871192851464

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibs in den Taschenrechner ein dort kommt dann x1 und x2 raus geht einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?