Mathe modellieren Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal durch -2 teilen;

Und dann einsetzen:

x1/2=15/4 +/- √(((-15/4)^2)-10)

x1/2=15/4 +/- √4,0625

x1/2=15/4 +/- 2,02

x1= 5,77; x2= 1,73

Crashiii 28.11.2016, 23:30

Danke für die Antwort, aber wieso muss ich denn durch 4 teilen bei 15/4?

0
hdflnxd 28.11.2016, 23:49
@Crashiii

pq besagt:

x1/2=-p/2 +/- √(p/2)^2-q

nach dem teilen durch -2 wird aus 15/2  -15/4

0

Hab das x vergessen an der einen Stelle also hat sich es erledigt^^

Was möchtest Du wissen?