mathe merksatz

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hier sind ein paar teilbarkeitsregel vielleicht hilft eine:

Eine Zahl ist durch 2 teilbar, wenn sie gerade ist, also ihre letzte Ziffer eine 2,4,6,8 oder 0 ist. Eine Zahl ist durch 3 teilbar, wenn ihre Quersumme, also die Summe all ihrer Ziffern durch 3 teilbar ist. Eine Zahl ist durch 4 teilbar, wenn ihre letzten 2 Stellen durch 4 teilbar sind. Eine Zahl ist durch 5 teilbar, wenn ihre letzte Stelle eine 5 oder eine 0 ist. Eine Zahl ist durch 6 teilbar, wenn sie durch 2 und durch 3 teilbar ist, also wenn sie gerade ist und ihre Quersumme durch 3 teilbar ist (s.o.). Eine Zahl ist durch 8 teilbar, wenn ihre letzten 3 Stellen durch 8 teilbar sind. Eine Zahl ist durch 9 teilbar, wenn ihre Quersumme durch 9 teilbar ist. Eine Zahl ist durch 10 teilbar, wenn ihre letzte Stelle eine 0 ist. Eine Zahl ist durch 12 teilbar, wenn sie durch 3 und durch 4 teilbar ist. Eine Zahl ist durch 15 teilbar, wenn sie durch 3 und durch 5 teilbar ist. Eine Zahl ist durch 18 teilbar, wenn sie durch 2 und durch 9 teilbar ist. Eine Zahl ist durch 20 teilbar, wenn ihre letzte Stelle eine 0 und ihre vorletzte Stelle gerade ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MKHH2013
17.06.2013, 17:11

Eine Zahl ist durch 11 teilbar wenn ihre alternierende Summe durch 11 teilbar ist

(alternierende Quersumme von 54321=5-4+3-2+1=2 [wäre also nicht durch 11 teilbar])

0

Eine Zahl ist durch 3 und 9 Teilbar , wenn die Quersumme teilbar ist durch 3 oder 9.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?