Mathe lösen,Hilfe?

...komplette Frage anzeigen Mathe - (Rechnung, Ableitung)

2 Antworten

es geht um den Verbrauch von Benzin, also die Volumenänderung pro gefahrenem Kilometer. Das ist also die Steigung der "Geraden".

In dme Graphen kann man erkennen, dass das Volumen meist kontinuierlich (proportional) zu der gefahrenen STrecke abnimmt. Allerdings ist bei ca 60 km ein Bereich, der unregelmäßig ist.

Lege dort Tangenten an und schau, ob sie eine größere  oder eine kleinere STeigung haben. Überlege dir, was das heißt (Änderung Volumen pro Änderung der Strecke)

Viel Erfolg!

Also bei 9 a könnte ich mir es jetzt so vorstellen das die meinen das man denn Verbrauch berechnet.Dazu schaust du in die Tabelle.Du misst einmal von 0 bis 40 das wären ein bisschen weniger als 2.Etwa so 1,8 Liter an Verbrauch.Bei hundert sind das ein bisschen weniger als 4 Liter nehmen wir hier 3,8 und fertig ist die a.

Bei der b musst du jeweils denn grössten bzw.denn kleinsten Kraftstoffverbrauch ablesen.Das wäre beim grössten bei 50-70 Kilometer und die Strecke wo er am wenigsten verbraucht geht bei 70 los und endet bei 120

Was möchtest Du wissen?