MAthe lineare Funktionen Steigungsdreieck?

 - (Schule, Mathe, lineare funktionen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die restlichen Werte stimmen.

Der y-Abschnitt ist ganz einfach: du gehst bei jeder Geraden an den Punkt x=0 und schaust, durch welchen Punkt auf der y-Achse sie da geht. Das ist dann der y-Abschnitt c.

Das Steigungsdreieck kannst du an jedem beliebigen Punkt einzeichnen. Von da aus gehst du dann am Einfachsten eine Einheit nach rechts und schaust, wie viele Einheiten du nach oben oder unten gehen musst, um wieder zu einem Punkt auf deiner Geraden zu kommen. Das ist dann deine Steigung m.

Und deine Geradengleichung lautet dann einfach

mit der Steigung m und dem y-Abschnitt c, die du davor bestimmt hast.

Vielen, vielen Dank.🙌

1

kann man schlecht lesen und Blatt liegt auf der Seite.

Was möchtest Du wissen?