MATHE LINEARE FUNKTION STEIGUNG

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die normale Formel ist y=mx+n , m= Steigung, n(da kann auch b stehen) = y-Achensabschnitt (bzw. wo sie die y-Achse schneidet)

Ist übrigens keine Parabel sondern ein normaler Graph bzw. Gerade, sie verläuft entweder nach oben oder nach unten, da wird nichts gespiegelt, Parabeln gehören zu den quadratischen Funktionen.

vor dem x steht eine gedachte 1 dann müsste der Graph nach oben verlaufen... bei minus dann nach unten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sahralein
25.10.2012, 18:01

Stimmt. das waren 2 getrennte Fragen . Vielen Dank für die Antwort

0

ja, Steigung richtig; und Spiegelung an x-Achse Vorzeichen von a umdrehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sahralein
25.10.2012, 18:00

Dankesehr

0

Was möchtest Du wissen?