mathe Lgs Geraden!

...komplette Frage anzeigen LGS Geraden - (Mathe, Mathematik, Schnittpunkt)

4 Antworten

Abgesehen davon, dass du die 5 in der zweiten Gleichung noch mit den andern Zahlen zusammenfassen solltest, kannst du die Gleichungen jetzt miteinander addieren, dann fällt t raus und du kannst r ausrechnen (und dann mittels Einsetzen des ausgerechneten r das t)...

Oder du subtrahierst die zweite von der ersten, dann fällt das r raus, du kannst das t ausrechnen (und mittels Einsetzen des ausgerechneten t das r).

Beide Möglichkeiten führen hier zur Lösung, da immer eine der beiden Variablen "verschwindet".

Übrigens ist es dann egal, ob du die zuerst ausgerechnete Zahl in die erste oder die zweite Gleichung einsetzt.

Du müsstest die beiden Gleichungen addieren. Dadurch wird t eliminiert und Du kannst r berechnen.

hier gucken

Kann es sein, dass für r=2 rauskommt?

Ich bekomm da zumindest was anderes raus, ist aber nahe dran.

1

Was möchtest Du wissen?