Mathe: Kreise, Flächeninhalte...?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nun, wenn Du die Kreisbogenlänge und den Winkel weißt, kannst Du doch leicht den Umfang des gesamten Kreises berechnen (U = b * 360/ Alpha). Und wenn Du den hast, automatisch den Radius (r = u/2Pi).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selkyx
11.05.2016, 21:25

ahsooo dankeschönnn😊

0
Kommentar von selkyx
11.05.2016, 21:27

hä aber das ist doch das vom ganzen kreis oder nicht?

0

Das sollte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selkyx
11.05.2016, 21:25

danke ☺☺

0

Zum Überprüfen:

Radius r
21.679484140085

Winkel α
37

Bogenlänge b
14

Umfang:
57.35896828017

Flächeninhalt: 151.7563889806

LG Leon

Wenn du den Rechenweg brauchst, melde dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von selkyx
11.05.2016, 21:30

jaa wenns geht könntest du mir vlt schreiben wie du auf r gekommen bist ? :)

0
Kommentar von selkyx
11.05.2016, 21:35

OMG ICH LIEBE DICH DANKE

0
Kommentar von selkyx
11.05.2016, 21:43

ah es ist deine? wow die es echt super :D kein problem

0
Kommentar von selkyx
11.05.2016, 21:53

hat sich gelohnt, werde es weiterempfehlen.. du rettest viele leben :D

0

Was möchtest Du wissen?